Mobile Pflegespezialisten

Big Player und kleine Spezialisten

Der Smartguide für Gesundheit und Pflege verschafft Ihnen einen Überblick über die Pflegedienste die österreichweit arbeiten. Daneben gibt es etliche kleine Organisationen, die sich regional auf bestimmte Themen konzentrieren.

 

Arbeiter Samariter Bund
Hauptaugenmerk auf der 24-Stunden-Betreuung (diese wird in sechs Bundesländern angeboten) sowie dem Besuchsdienst (wird in allen Bundesländern angeboten) sowie der österreichweiten Belieferung mit Essen auf Rädern.
Hollergasse 2–6
1150 Wien
Tel. 01/89 145 149
info@samariterbund.net
www.samariterbund.net

 

Caritas
Beratung und Unterstützung beginnend bei einfachen Haushaltstätigkeiten (Reinigungsdienste) bis hin zu Schmerztherapie und Trauerbegleitung für Angehörige chronisch Kranker. In den Sozialstationen und MOHI-Einrichtungen familiennahe Beratung und Unterstützung.
Albrechtskreithgasse 19–21
1160 Wien
Tel. 01/488 31-0
office@caritas-austria.at
www.caritas.at

 

Hilfswerk
Das Angebot des Hilfswerks Österreich umfasst die meisten Bereiche des täglichen Lebens. Von Beratung und Präventionsvorsorge, Besuchs- und Begleitdiensten, Haus und Gartenservice, Angeboten für Familien in Ausnahmensituationen bis hin zu Essen auf Rädern,
mobiler Haus- und Kinderkrankenpflege.
Apollogasse 4/5
1070 Wien
Tel. 01/404 42-0
office@hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

 

Rotes Kreuz
Das Angebot des reicht von Essen auf Rädern über Besuchs- und Begleitdienste zur Vermeidung sozialer Vereinsamung, Notrufsystemen und Bereitstellung von Behelfsmitteln über unterschiedliche Formen der Altenbetreuung. 24-Stunden-Betreuung und Ferienbetreuung für Kinder.
Telefon: 01/58900-0
Kontakte der Bundesländerstandorte:
www.roteskreuz.at/service/kontakt/
E-Mail: via Kontaktformular unter
www.roteskreuz.at

 

Sozialmedizinischer Pflegedienst
Beginnend bei niederschwelligem Angebot wie etwa Einkaufsdiensten, Wohnungsreinigung und Begleitung bei Untersuchungs- Amts- oder Spazierwegen bis hin zu pflegerischen Tätigkeiten von Heimhilfe bis Diensten des gehobenen Pflegepersonals sowie Sterbebegleitung.
Notfallnummer 01/310 50 50 (0–24 Uhr)
Servicehotline 01/317 03 00 (9–17 Uhr)
www.smd.at

 

Volkshilfe
Unterschiedliches Angebot je Bundesland. Essen auf Rädern im gesamten Bundesgebiet. Von Wohnungsreinigungsdiensten über Heimhilfe-Tätigkeiten bis hin zu Tätigkeiten des gehobenen Gesundheits- und Pflegedienstes sowie finanzielle Unterstützung für Einzelpersonen und Familien in Notsituationen.
Telefon: 01/402 62 09
Kontakte der Bundesländerstandorte:
www.volkshilfe.at/kontakt
E-Mail: via Kontaktformular unter
www.volkshilfe.at/kontakt

 

Regionale Spezialisten für mobile Betreuung von Kindern und die besonderen Bedürfnisse der Akut-, der Demenz-, & der Hospizpflege

 

MOKI
Beginnend bei Beratung und Betreuung im Falle von Stillschwierigkeiten, Unterstützung bei Ernährungs- und Pflegefragen von Neugeborenen, Vorbeugen von Überforderung der Eltern durch kurzzeitiges Entlasten sowie pflegerische Tätigkeiten wie Wundversorgung und Verbandwechsel nach Operationen.
Kontakte der Bundesländerstandorte unter
www.moki.at

 

Die Johanniter Wien
24-Stunden-Dienst für Krankentransporte zu Behandlungsstätten. Hauskrankenpflege durch Angehörige des gehobenen Pflegedienstes sowie Hausbesuche für die Bereiche Pädiatrie, Neurologie und Geriatrie. Weiters wird ein Notruf-Telefondienst angeboten.
Herbeckstraße 39
1180 Wien
Tel. 01/476 00
wien@johanniter.at
www.johanniter.at

 

Caritas Socialis
Je nach Ausprägung der Krankheit können die Menschen stundenweise zu Hause oder in geriatrischen Tageskliniken betreut werden. Bei der Betreuung zu Hause wird das Beibehalten von Gewohnheiten und fixe Ansprechpartner Wert gelegt. Die Tageszentren bieten familäre Atmosphäre und Geborgenheit.
Oberzellergasse 1
1030 Wien
Tel. 01/717 53-3343
info@cs.or.at
www.cs.or.at

 

Caritas
Beratung und Unterstützung bei belastenden Symptomen, der Durchführung palliativ pflegerischer Maßnahmen, Zeit für Gespräche sowie Besuchsdienste. Entlastung und Unterstützung der Angehörigen etwa bei rechtlichen Fragen (Pflegegeld, Familienhospizkarenz) bis hin zur aktiven Trauerbegleitung.
Informationen zu den einzelnen Landesstellen unter
www.caritas.at/hilfe-beratung/hospiz/

 

Alle Infos auch beim Broschürenservice des Sozialministeriums mit dem Suchbegriff „mobile soziale Dienste“ kostenfrei (https:// broschuerenservice.sozialministerium.at).

 

Pflegetelefon MASK
Telefonische Auskünfte bei allgemeinen Fragen zu Pflege und Betreuung
Tel. 0800/20 16 22
pflegetelefon@bmask.gv.at

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close