Kurzzeitpflege

Tageszentren

Tageszentren und Tages kliniken als Teil der Säule „Kurzzeitpflege“ schaffen mit ihren vielfältigen Angeboten Ablenkung durch Aktivierung und Möglichkeit von persönlichen Begegnungen.

„Integrierte Tageszentren“ sind ein ideales Angebot für erwerbstätige Pflegeangehörige: Die Tagesgäste werden in einer Station aufgenommen und in den Alltag der Senioren- bzw. Pflegehäuser miteingebunden, die Pflegeleistungen werden individuell angepasst. Tagesgäste können gemeinsam mit den Bewohnern den Tag mit dem Frühstück beginnen und an verschiedensten Aktivitäten teilnehmen, sie können auch Zusatzangebote wie Friseur, Fußpflege oder physikalische Therapie nutzen und auch auf Wunsch die praktischen Ärzte und Fachärzte vor Ort aufsuchen. Für Angehörige ist die integrierte Tagespflege nicht nur eine zeitlich begrenzte Entlastung, sie bietet auch die Möglichkeit eines „weichen und fließenden Übergangs“ zu einer definitiven Übersiedlung in ein Seniorenbzw. Pflegehaus: Die Angehörigen kennen bereits das Haus und das Team und können so, wenn ein dauerhafter stationärer Aufenthalt notwendig wird, guten Gewissens eine Entscheidung treffen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close